Spezielle Reinigungsarbeiten


Im Bereich der Hotellerie, dem Gaststättengewerbe als auch auf Seeschiffen sind die Küchen im Dauereinsatz. Die ständige Inanspruchnahme der Lüftungsanlagen in den Küchen erfordert eine regelmäßige Reinigung. Abgeschiedenes Fett, welches in die Küchenabluftanlagen gelangt, muss beseitigt werden um das Brandrisiko zu mindern. Findet keine professionelle Reinigung statt, besteht bei einem Fettbrand die Möglichkeit, dass sich die von der Saugluft angezogene Flammwalze in Sekundenschnelle durch das Abluftsystem zieht und das ganze Gebäude in Brand setzt. Daher bieten wir Ihnen einen umfangreichen Service rund um die brandschutztechnische Reinigung von Küchenabluftanlagen sowie von Zu- und Abluftanlagen an. 
Um den Betriebsablauf unserer stets zufriedenen Kunden nicht zu stören, führen wir unsere qualitativ hochwertigen Reinigungsarbeiten auf Kundenwunsch nach Küchenschluss durch.
Unser Service umfasst ebenfalls die professionelle Reinigung der Zu-und Abluft in Raumschiessanlagen.
Wir stehen mit unseren Auftraggebern in engem  Kontakt um individuelle Lösungen und Ausführungen für die einzelnen Projekte zu finden. Wir können auf unserer jahrelangen Erfahrungen im Bereich der Reinigung zurückgreifen und wissen, dass sich eine Kooperation zwischen unseren Ingenieuren und unseren Auftraggebern bereits in der Planungsphase sehr gut bewährt hat.

Maßgebend für unsere Reinigungsarbeiten sind:

  • die VDI Richtlinien 6022 Hygienische Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen 1998
  • VDI Richtlinie 2052 Raumlufttechnische Anlagen Küche

Ansprechpartner


Detlev Ahrns

Dipl. Ing. (FH) Detlev Ahrns

Brandschutztechnische Reinigung